Unternehmen

Vom Einmannbetrieb zu einem starken mittelständischen Unternehmen

Wir schaffen, schützen und erhalten Werte

Die Remmers Gruppe wurde 1949 von Bernhard Remmers gegründet und ist noch heute ein unabhängiges Familienunternehmen. Der Spezialist für die Herstellung von bauchemischen Produkten, Holzfarben und -lacken sowie Industrielacken arbeitet mit rund 1.500 hochqualifizierten Fachkräften, über 400 problemlösenden Produktsystemen sowie jahrzehntelanger Expertise in den wichtigsten Kompetenzfeldern der Branche.

Wir bieten echte Mehrwerte in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern. Wenn es um sichere Systeme, kompetentes Fachwissen und maßgeschneiderten Kundenservice geht, ist Remmers die führende Marke.

Business Meeting©

Partnerschaften in einem internationalen Netzwerk

Grenzenlos Denken erlaubt grenzenlos zu handeln

Von Deutschland aus in die ganze Welt. Wir bewegen uns in einer Branche, in der die Märkte
zunehmend globaler werden, Kunden und Geschäftspartner sich verstärkt international ausrichten
und Produkt- sowie Projektanforderungen sich längst nicht mehr an Landesgrenzen halten. Remmers hat dieses Potential früh entdeckt.

Heute arbeiten wir bereits mit einem wachsenden Exportanteil von über 35 % in über 30 Ländern Europas. Mit Fachwissen, Produktlösungen und Dienstleistungen folgen wir unseren Kunden bis hin zu ihrem Wohnort und zu ihrem Arbeitsplatz.

Mehr zu Wissen heißt auch mehr zu leisten

Die Remmers Gruppe ist auf sehr vielen unterschiedlichen Märkten aktiv. Unsere Produkte reichen vom Bauten-, Holz und Bodenschutz bis hin zu industriellen Lacksystemen. Unsere Kunden sind u. a. Handwerker, Planer, Handelsorganisationen oder auch Bauherren. Unser Portfolio umfasst genauso die einzelne Produktanwendung wie die komplette Konzeption und Realisierung eines Bauprojekts oder einer industriellen Lackierstraße.

Diesen vielschichtigen Anforderungen werden wir gerecht, indem wir Kompetenzteams bilden: Wissensaustausch und -transfer mit der Bernhard Remmers Akademie. Ganzheitliches Objektgeschäft mit der Remmers Fachplanung. Analysen und Zertifizierungen mit dem Bernhard Remmers Institut für Analytik. Und natürlich Produkt- und Systemlösungen unter der Dachmarke Remmers.

Die Bernhard Remmers Akademie wurde als Initiative des Handwerks, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und des Gründers Bernhard Remmers ins Leben gerufen. Mit den innovativen, stets auf aktuelle Normen und Richtlinien ausgerichteten Schulungskonzepten sowie der einzigartigen Gelegenheit zum Aufbau von profitablen Netzwerken bieten wir eine Mehrwert-Dienstleistung – Wissen bildet. Wissen vernetzt. Wissen schafft Werte.

Speziell bei Großprojekten spielen neben zuverlässigen Produkt- und Systemlösungen weitere Faktoren eine entscheidende Rolle. Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter der Remmers Fachplanung stehen Ihnen von der Analyse über die Beratung und Konzeption bis hin zur finalen Realisierung stets zur Seite. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich die aktuellen nationalen und internationalen Richtlinien und gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein.

Eine eigenständige, akkreditierte Laborgesellschaft garantiert die absolute Neutralität in der Durchführung von Analysen und Zertifizierungen. Die analytischen Dienstleistungen und modernsten Untersuchungsmethoden des BRIfA umfassen z. B. die Bereiche Holz, mineralische Baustoffe, Beschichtungen, Anstrichstoffe und Lacke. Ähnlich vielfältig sind auch die Auftraggeber, bestehend aus Privatkunden, Architekten, Verarbeitern oder öffentlichen Instituten.

Aus innovativen Ideen machen wir Praxislösungen

Um wirklich innovative und marktgerechte Lösungen bieten zu können, beschäftigen wir mehr als 80 Fachleute in unseren Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Hier geht es tagtäglich darum, zukunftsweisende sowie umwelt- und ressourcenschonende Produktsysteme zu entwickeln: Zum sicheren und langlebigen Schutz von Bauteilen, Gebäuden und Oberflächen.

Unsere Kompetenzzentren wiederum verfügen über die modernsten Maschinen- und Anlagentechniken und ermöglichen die Simulation des kompletten Produktionsprozesses unter Realbedingungen. Im Technikum integriert sind ebenso großzügige Kunden-, Service- und Schulungsräumlichkeiten, die eine ganzheitliche Kundenausrichtung möglich machen.

Bauen, Sanieren und Instandsetzen sind seit den ersten Gründungstagen die Kernkompetenzen von Remmers. Dabei sind die Anforderungen und Anwendungsgebiete sehr vielschichtig. Wir kennen uns bestens in nationalen und internationalen Normen und Richtlinien aus und nutzen unsere jahrzehntelange Expertise zum Schützen und Erhalten von Werten am Bau.

Speziell in gewerblich genutzten Räumen sowie auf stark beanspruchten Flächen ist die Beschaffenheit des Bodenbelags ein entscheidender Erfolgsfaktor. Vor allem hinsichtlich Arbeits- und Hygienesicherheit und der langlebigen Haltbarkeit sollten keine Kompromisse gemacht werden. Remmers bietet eine Vielzahl an Schutz und Dekorationslösungen.

Das Naturmaterial Holz spielt im Lebensraum und in der Arbeitswelt vieler unserer Kunden eine zentrale Rolle. Remmers hat sich mit seinen Produkten und Systemen bereits in früher Zeit zum Ziel gesetzt, dem verbauten Holz natürlichen Schutz zukommen zu lassen. In Form hochwertiger Anstrichsysteme entwickeln wir heute eine Vielzahl an schützenden und dekorativen Lösungen.

Wenn der führende europäische Anbieter von bauchemischen Produkten neue Kompetenzfelder besetzt und sich hochqualifizierte Experten der industriellen Oberflächentechnologie widmen, dann entsteht eine starke Verbindung für die Zukunft. Passgenaue Einstellungen erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden, unterstützt durch hochqualifizierte Applikations- sowie Trocknungsexperten.

Logistikkonzepte, die bereits in der Produktion greifen

Damit Qualität auch schnell verfügbar ist

Angesichts des starken Wachstums und steigender Kundenanforderungen hat Remmers die integrierte Logistik zu einer Kernkompetenz des Unternehmens ausgebaut. Sämtliche Prozesse von der Rohstoffbeschaffung über die Produktion und das Lagerwesen bis hin zur Distribution wurden durchgängig optimiert und aufeinander abgestimmt. Das Ergebnis ist ein Konzept, das die Lieferung individuell bestellter und angefertigter Produkte unabhängig vom Standort innerhalb kürzester Zeit ermöglicht. Im neuen, integrierten Logistikkonzept sind sämtliche Prozesse optimiert und auf künftiges Mengenwachstum ausgerichtet. Mit dem in der Branche einzigartigen 24h-Logisikkonzept (innerhalb 24 Stunden vom Auftragseingang bis zur Lieferung) sind wir bereits in Deutschland und einigen Nachbarländern sehr erfolgreich. Diesen Vorsprung werden wir kontinuierlich europaweit ausbauen.

©

Maßgeschneiderte Serviceleistungen nah am Kunden

Eine Verbindung von Menschen und für Menschen

Effektive Entscheidungsprozesse, kurze Lieferzeiten und die Nähe zum Kunden sind das Geheimnis unserer Dienstleistungen. Mit über 400 Fachvertretern und Anwendungstechnikern europaweit stellt Remmers das dichteste Netz für kompetente Beratung vor Ort.

Die Service-Teams sind langjährig erfahren und speziell auf Markt- und Kundenbedürfnisse geschult. Ob für Handwerker oder Planer, ob technischer oder objektspezifischer Support – wir vertrauen auf die Zusammenarbeit von Menschen und suchen langfristige Partnerschaften auf Augenhöhe. Dabei beraten wir ganzheitlich auch im Hinblick auf Produkteinsatz, Konzeptplanung, Gesetze und Vorschriften, technologische Innovationen sowie neue Designtrends.

Die Geschichte unseres Unternehmens

Alles beginnt in einer zugigen Garage. Während sich ganz Deutschland in der Nachkriegszeit im Aufbau befindet, gründet Bernhard Remmers seine Firma im niedersächsischen Löningen. Von Anfang an sucht er das persönliche Gespräch mit Kunden und Lieferanten, erkennt Probleme am Bau frühzeitig und baut seine Firma so langsam aber sicher zu einem internationalen Unternehmen mit Tochtergesellschaften in ganz Europa aus.